Finanzierungsmöglichkeit altersgerechter Badezimmer

Natürlich ist die Renovierung des Badezimmers nicht billig. Doch gerade für den Umbau zu einem altersgerechten Badezimmer gibt es staatliche Finanzierungsangebote. Der Staat unterstützt dabei den Wunsch des Menschen so lange wie möglich zu Hause wohnen zu bleiben.

Wenn Sie privater Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses sind oder Wohnungseigentümer, können Sie bei der KfW (früher Kreditanstalt für Wiederaufbau) ein Darlehn oder einmalige Zuschüsse beantragen.

Bei einem Darlehn können bis zu 100 % der förderfähigen Umbaukosten (inkl. Nebenkosten für Architekten oder Beratung) finanziert werden. Sie können einen tilgungsfreie Zeit vereinbaren und die Zinsen richten sich nach den Konditionen bei Antragstellung. Die Laufzeit kann bis zu 30 Jahre betragen. Abgewickelt wird das Darlehn über die Hausbank. Sie überprüft Ihre Bonität und verlangt die üblichen Sicherheiten. Wichtig ist, dass der Antrag vor Baubeginn gestellt wird, wobei Planung und Beratung nicht als Baubeginn zählen. Zudem werden nur die Leistungen von Handwerkern gefördert. Alles, was sie in Eigenleistung machen, bleibt unberücksichtigt. Zudem behält sich die KfW vor, Baustellenbesuche vorzunehmen und die Baupläne einzusehen.

Bei einer Mindestinvestition von 2.000€ können Sie bis zu 5.000€ Zuschuss erhalten. Bezuschusst werden bspw. die Modernisierung Ihrer Sanitärobjekte, der Einbau einer bodengleichen Dusche und die Anpassung der Raum Geometrie.

Wichtig: Seit diesem Jahr können Sie  die Mittel nur noch online beantragen. Dies erfolgt über das KfW-Zuschussportal. Dazu registrieren Sie sich zunächst und vor dem Auszahlen müssen Sie an einem Postident-Verfahren teilnehmen. Ab 2017 kann auch eine dritte Person den Antrag für Sie stellen. Dies kann z.B. auch der von Ihnen engagierte miniBagno Badspezialist sein. Laut KfW kommt die Zusage zur Förderung sofort. Ist die Badrenovierung abgeschlossen, bedarf es keiner weiteren Bestätigung durch das Fachunternehmen. Sie als Auftraggeber müssen die Unterlagen, wie Rechnungen und andere Nachweise, lediglich 10 Jahre lang aufbewahren.

Sie sehen: Sie werden bei der Finanzierung zum altersgerechten Badezimmer nicht alleine gelassen und die erste große Hürde zu Ihrem altersgerechten Traumbadezimmer ist damit genommen. Nun können Sie sich ganz in Ruhe auf die Planung Ihres Badezimmers konzentrieren. miniBagno – Ihr Spezialist für Badplanung und Badrenovierung im Raum Frankfurt – unterstützt Sie sowohl in Fragen der Finanzierung altersgerechter Badezimmer als auch bei der Planung altersgerechter Badezimmer. Kommen Sie ins unser miniBagno Studio in Bad Homburg und lassen Sie sich von uns fachmännisch beraten. Wir freuen uns auf Sie!

(Quelle: miniBagno)